transpaent
Personalenwicklung
TeamentwicklungFührungskräfte Lehrgang
redline

Teamentwicklung

 

Effektive, energievolle Teams, die gute Ergebnisse erzielen, sind notwendig für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg.

 

Von einem Team spricht man dann , wenn es mehrere Personen, ein gemeinsames Ziel und einen gemeinsamen Zweck gibt. Bei Problemen (Teamkonflikte, Mangel an Kooperation, fehlende Führung, Überlastungen etc.) liegen die Ursachen meist in mangelnder Zielklarheit und fehlenden Regeln in Bezug darauf, wer was konkret für die Ziele zu tun hat. Wenn sich Teamleiter oder Berater jetzt intensiv mit Teamkonflikten beschäftigen, richten sie erst recht wieder die Aufmerksamkeit genau auf das, was weiterhin den Fokus auf die Ziele verhindert. So erweist es sich als hilfreicher, gerade in solchen Situationen wieder zur Fokussierung auf die gemeinsamen Ziele einzuladen, woraus erst der gemeinsame Sinn für Kooperation entsteht. Ist ein Prozess in Richtung Zielfokussierung und guter Arbeitsbeziehungen gelungen, können enorme Leistungs- und Synergieeffekte erzielt werden.

 

Teamentwicklungen - Schwerpunkte

Rahmenbedingungen klären (Führung, Erwartungen, Rollen, Auftrag,...)
Fokus auf Entwicklung von Zielen/Visionen und Messbarkeit festlegen unter Einbindung aller Mitarbeiter
Klare Definition der Maßnahmen zur Zielerreichung
Unterteilung in kurz-, mittel- und langfristige Aspekte
Herstellen von tragfähigen Arbeitsbeziehungen
Klare Verantwortung für Umsetzung (was macht wer, mit wem, bis wann?)
Zwischenbilanzen-Feedback zur Umsetzung festlegen

 

Unser Teamentwicklungsansatz basiert auf langjährigen Erfahrungen sowie essentiellen systemischen und hypnosystemischen Konzepten nach Dr. Gunther Schmidt, zudem auf gruppendynamischen Erkenntnissen. Die Konzepte werden bedarfsorientiert für jedes Unternehmen speziell entwickelt.

Alt Text für Bild 1, preload Alt Text für Bild 2, preload